Kinoabend "Die stille Revolution" Kulturwandel der Arbeitswelt am 14.11.2019



Filmpalast Astoria, Poetenweg 6-8, 08056 Zwickau
(Google Maps)
19:30


Worin liegt der Sinn unseres unternehmerischen Handelns? Brauchen wir Know-how oder vielleicht auch Know-why? Woher nehmen wir den Mut für große Veränderungen, und wo bleibt der Mensch dabei? "DIE STILLE REVOLUTION" – der Kinofilm zum Kulturwandel in der Arbeitswelt von Regisseur Kristian Gründling nach einer Vision von Bodo Janssen – gibt Antworten auf diese Fragen und weitere tiefe Einblicke auf einer Reise, die zukunftsorientierte Unternehmen nun nach und nach antreten.

Ergänzend zum Film und passend zum Thema gibt es zu Beginn der Veranstaltung einen exklusiven Gastvortrag von Tobias Gruber, Inhaber der Sandstorm Media GmbH: "Selbstorganisation mit situativer Führung - macht hier eigentlich jeder, was er will?"
Bei Sandstorm werden sehr viele Entscheidungen von jedem einzelnen Teammitglied getroffen. Z.B. ob man Projekt Manager sein möchte. Wie viele Wochenstunden man diesen Monat arbeitet. Ob man Anschaffungen auf Firmenkosten tätigt. Von wo man heute arbeitet. Oder wann man seinen Urlaub nimmt. Keine dieser Dinge werden von einer Führungskraft bei Sandstorm erlaubt.

Wie es funktioniert, mit diesen Voraussetzungen ein profitables und wettbewerbsfähiges Unternehmen zu führen, erläutere ich in meinem Vortrag. Tobias Gruber

 

weiter Informationen unter www.die-stille-revolution.de

 

Diese Veranstaltung findet im Rahmen der "New Work Week" der Wirtschaftsjunioren Deutschland und www.new-work-week.com statt. In selbiger widmen sich zahlreiche WJ Kreise in ganz Deutschland dem Thema der Arbeitswelt von morgen. Der Gastvortrag von Tobias Gruber wird außerdem live in die geschlossene Facebookgrupe "WJDigital" übertrage.

Eintrittspreise via Abendkasse:
10,00€ p.P. - Wirtschaftsjunioren
15,00€ p.P. - Gäste

Anmeldung Pflicht.

 

Kontakt: